Zytostatika


Zytostatika – Herstellung und Lieferung

Wir sind eine QS-zertifizierte Apotheke mit Versanderlaubnis und Zytostatikaherstellung nach DIN EN ISO 9001:2008.

In unserem Sterillabor stellen wir individuell angepasste Zytostatika zur Chemotherapie in Form von Infusionen und Injektionen her.

Die bei einer Chemotherapie häufig erforderlichen Zusatzbehandlungen wie individuell angepasste Schmerztherapie und parenterale Ernährung können von uns ebenfalls betreut werden.

  • Lieferung aller Zytostatika-Lösungen als Fertiginfusion
  • Kurzfristige Herstellung unmittelbar nach Freigabe durch die Arztpraxis
  • Zeitnahe Lieferung der Infusionen in Ihre Praxis
  • Regelmäßige Schulung Ihrer Mitarbeiter
  • Chemolabor gemäß den gesetzlichen Vorgaben
  • Unsere Herstellung ist QS-zertifiziert
  • Kostenfreies EDV-Programm für Ihre Anforderungen

Für sie tätig sind:

Beatrix Ullrich
Fachapothekerin für Allgemeinpharmazie
Onkologische Parmazeutin (DGOP)
Sandra Berensdorff – Apothekerin
Rosine Sturm – PTA
 

 

Schwarzwald-Apotheke App

Hier können Sie sich unsere neue Schwarzwald-Apotheke App herunterladen

zum Download

Beratungsclips

Antibiotikumsaft mit Löffel

Antibiotikumsaft mit Löffel

Dieses Video zeigt Ihnen kurz und verständlich, wie Sie einen Antibiotikumsaft mit einem Dosierlöffel richtig einnehmen. Der Clip ist mit Untertiteln in Russisch, Türkisch, Arabisch, Englisch und Deutsch verfügbar.

Wir bieten Ihnen viele unterschiedliche Beratungsclips zu erklärungsbedürftigen Medikamenten an. Klicken Sie einmal rein!

News

Keine Selbsthilfe bei roten Augen
Keine Selbsthilfe bei roten Augen

Ursache ärztlich klären lassen

Sie ist die häufigste Augenerkrankung und klingt oft von selbst wieder ab– die Bindehautentzündung. Nichtsdestoweniger bleiben rote, juckende Augen ein Fall für den Arzt. Wer sich lediglich auf Selbsthilfe verlässt, geht ein hohes Risiko ein.    mehr

Junge Eltern sind schlechtes Vorbild
Junge Eltern sind schlechtes Vorbild

Ernährung und Bewegung

Werden unsere Kinder immer dicker, weil ihre Eltern ein so schlechtes Vorbild sind? Das ist gut möglich. Denn die Ergebnisse einer aktuellen Untersuchung bezüglich Ernährung und Bewegung junger Eltern sind laut Robert Koch-Institut besorgniserregend.   mehr

Hormontherapie fördert Brustkrebs
Hormontherapie fördert Brustkrebs

Höheres Risiko erneut bestätigt

Weltweit nehmen 12 Millionen Frauen Hormone gegen Wechseljahrsbeschwerden ein. Eine Studie bestätigt nun aber erneut: Hormonpräparate erhöhen das Risiko für Brustkrebs. Wann das Risiko besonders hoch ist, zeigt eine neue Metanalyse von 58 Brustkrebs-Studien.   mehr

Sozialphobie schränkt das Leben ein
Sozialphobie schränkt das Leben ein

Angst nicht zum Alltag werden lassen

Das Leid von Menschen mit sozialer Phobie ist groß, denn in ihrem Alltag sind sie stark eingeschränkt. Die Erkrankung lässt sich allerdings in vielen Fällen erfolgreich behandeln.   mehr

Auch leise Töne machen krank
Auch leise Töne machen krank

Ohrenbetäubend

Tatsache ist: Lärm macht krank. Aber auch leisere, als störend empfundene Töne können auf das Gemüt schlagen. Aktuelle Studien zeigen, dass auch bei einer andauernden „leisen“ Lärmbelastung ernsthafte Erkrankungen drohen.   mehr

Alle Neuigkeiten anzeigen
Schwarzwald-Apotheke Bad Säckingen
Inhaberin Beatrix Ullrich
Telefon 07761/55 35 50
E-Mail info@schwarzwaldapotheke-bs.de